NEUES:
Warnschild auf Festivalfläche
Warnschild auf Festivalfläche

Eine Frage der Perspektive

Foto
Paul-Ruben Mundthal
Text
Steffi

Nur noch wenige Wochen bis wir uns am Neustrelitzer Bürgerseeweg zusammenfinden wollen. Das langersehnte Wiedersehen muss seine finale Form noch finden aber nichts, was wir nicht aus unserem derzeitigen Alltag kennen, sollte uns hier die Laune vermiesen. Es ist wie es ist, wir sind immer noch in Gesprächen mit unseren zuständigen Behörden und anderen Festivals der Region. Alle mit der gemeinsamen Agenda: Kultur in MV wieder erlebbar machen. Auch das Immergut Festival wird dabei von einem Hygienekonzept begleitet, welches die Durchführung realisieren soll.


Zum Zeitpunkt unserer jährlichen Behördenrunde, die in diesem Jahr Anfang Juni stattfand, konnte noch keine Veranstaltungsgenehmigung erteilt werden, da die aktuelle Verordnung nur bis zum 19. Juli Gültigkeit hat. Diese Verordnung umfasst aktuell noch keine Abstufungen, um entsprechende Testkonzepte und Corona-Maßnahmen zu berücksichtigen. Nach jetzigem Stand müssten somit auch im Außenbereich von Veranstaltungen Masken getragen werden. Gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Festivalbündnisses MV beraten wir uns zu diesem Punkt, um mit der Politik erneut ins Gespräch zu kommen und hier Anpassungen zu erwirken.


Um das Festival für alle Beteiligten so sicher wie möglich zu gestalten, planen wir derzeit neben der Kontakterfassung (personalisierte Karten), der Verkleinerung der Personenanzahl auf 3.000 (und somit mehr Platz auf dem Gelände) auch weitere Maßnahmen. Dazu gehören unter anderem mehr Handwasch-Möglichkeiten, Desinfektionsmittelspender, Maskenpflicht in einigen Bereichen (z.B. An- und Abreise mit ÖPNV, Test-Center) auch ein Testkonzept vor und hinter den Bühnen mit zwei Antigen-Schnelltests für alle Besuchenden.


Der Test
Aktuell benötigt ihr einen Nachweis eines tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltests, um nach Mecklenburg-Vorpommern einreisen zu dürfen. Diesen müsst ihr bei Anreise zum Immergut Festival also bereits dabei haben. Am Samstag erfolgt dann während des Festivals ein weiterer (kostenfreier) Antigen-Schnelltest vor Ort. Ausgenommen sind bei allem Personen, welche zu diesem Zeitpunkt bereits genesen oder vollständig geimpft worden sind. Solltet ihr aufgrund eines positiven Testergebnisses nicht zum Festival reisen können, habt ihr die Möglichkeit, euch die Karte erstatten zu lassen oder auf das Festival im Jahr 2022 zu übertragen.


Die Umfrage (abgeschlossen, danke für die zahlreiche Teilnahme!)
Um unsere Planungen zu konkretisieren, den nötigen Testbedarf, hoch frequentierte Anreisezeiten oder auch euer Kommunikationsmittel der Wahl herauszufinden, haben wir eine kleine Umfrage vorbereitet. Bitte nehmt euch die Zeit (dauert ca. 3 Minuten) und helft uns so bei den Vorbereitungen für unser baldiges Wiedersehen. 

Unser Gefühl sagt, das wird. Auf dem Weg dahin ist es nun extrem wichtig, dass aus diesem Gefühl ein wenig mehr Gewissheit wird. Jetzt seid ihr also gefragt!

26.-28.08.2021 • Neustrelitz • 26.-28.08.2021 • Neustrelitz • 26.-28.08.2021 • Neustrelitz • 26.-28.08.2021 • Neustrelitz • 26.-28.08.2021 • Neustrelitz • 26.-28.08.2021 • Neustrelitz • 26.-28.08.2021 • Neustrelitz • 26.-28.08.2021 • Neustrelitz • 26.-28.08.2021 • Neustrelitz • 26.-28.08.2021 • Neustrelitz •
Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.