Immergutzocken

28131120495 ab979e2aab z

Foto: Mike Menzel

Der Fußballer von Heute hat es nicht leicht: blöde Wetteinsätze, die mit Spott in der Frisörgazette auseinander genommen werden, Einladungen ins Dschungelcamp aber keine Krone oder Spielerfrauen, die plötzlich selbst Karrieren entdecken. Wo ist all der Glanz, das rasengrüne Funkeln in den Schweißtropfen und die Anmut eines Regionalligaerfolgs? Mit 18 gingen noch viele Nachmittage und Wochenenden auf dem Bolzplatz drauf, vielleicht ja vielleicht wär ne Verpflichtung drin gewesen. Vielleicht wären die A3 Poster des Jugendzimmers bald gespielter Alltag geworden, vielleicht hätte sich alles ausgezahlt. Dann kamen aber Ausbildung, Studium oder ein empfindlicher Knöchel dazwischen. Die Leidenschaft ist geblieben, sonntags vor dem Fernseher oder draußen mit den Jungs. Oder eben bei uns auf dem Platz. 18 Jahre Immergut Festival heißt auch: 18 Jahre Immergutzocken. Wenn Festivalbesucher auf den immergutrocken e.V. treffen und Schnäpse mehr als Tore bedeuten. Ab aufs Grün mit euch! Gerne mit heiklen Wetteinsätzen, bei denen die RTL-Redaktion erblasst.

Fakten
Spieltag: Samstag, 27. Mai
Bolzplatz: Rudolf-Harbig-Stadion, Pappelallee 17, eine kurze Aufwärmrunde entfernt
Spielbeginn: 11 Uhr I Spielende: 16 Uhr
Spielregeln: Keine Nickeligkeiten
Qualifikation: Die besten Festivalschützen qualifizieren sich am Freitag gegen 17 Uhr an der Torwand auf dem Festivalgelände für die beiden Fanmannschaften.


Autor: Steffi